Der KENSINGTON-Blog

In unserem Blog finden Sie neben Beiträgen zu neuen Verkaufsmandaten auch regelmäßige Beiträge rund um die Themen Kauf oder Verkauf von Unternehmen, Hintergrundwissen zur Unternehmensbewertung und mehr. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen, das Team der KENSINGTON M&A GmbH ist für Sie da.

Stöbern Sie gerne in unseren Kategorien:

Mehrere Bürogebäude mit Glasfassaden

Unternehmensnachfolge geplant? So lässt sich der Unternehmenswert ermitteln

Sie haben einen Unternehmensverkauf geplant? Die Nachfolge will nun gut überlegt sein, aber auch der Unternehmenswert richtig eingeschätzt. Wir verraten Ihnen, wie ein Unternehmen richtig bewertet wird.
Personen betrachten Analyse auf Laptop

SWOT-Analyse Teil 2: Die interne Analyse

SWOT-Analyse Teil 2: Die interne Analyse. Hier erfahren Sie mehr über die klassischen Stärken und typischen Schwächen eines Unternehmens. Wir beraten Sie gern individuell.
Zwei Männer geben sich die Hand

Unternehmensverkauf geplant? So finden Sie einen geeigneten Nachfolger!

Sie haben einen Unternehmensverkauf geplant? Die Nachfolge will nun gut überlegt sein. Wir verraten Ihnen, wie Sie einen geeigneten Nachfolger für Ihr Unternehmen finden.
Abbildung eines Grafen und das Wort SWOT

SWOT-Analyse Teil 1: Die externe Analyse

SWOT-Analyse Teil 1: Die externe Analyse. Erfahren Sie mehr über die typischen externen Einflüsse einer SWOT-Analyse und auf welche Chancen und Risken man achten sollte.
Auswertung von Unterlagen und Statistiken

Wichtige und notwendige Unterlagen für den reibungslosen Unternehmensverkauf

Was sind die wichtigen und meist auch notwendigen Unterlagen für den reibungslosen Unternehmensverkauf? Wir geben Ihnen eine Übersicht und bereiten Sie auf den Verkauf vor.
Mann hält Finger und Münzstapel in der Waage

MBI (Management-Buy-In) & MBO (Management-Buy-Out): Wir erklären Ihnen den Unterschied

MBI (Management-Buy-In) & MBO (Management-Buy-Out): Wir erklären Ihnen den Unterschied dieser beiden Optionen in der Unternehmensnachfolge. Gerne beraten wir Sie persönlich.
Businessmann mit verschränkten Armen

Unterscheidung zwischen Wert und Verkaufspreis: Wie subjektiv Käufer Unternehmen bewerten

Die Unterscheidung zwischen dem eigentlichen Wert und dem geforderten Verkaufspreis: In diesem Beitrag lesen Sie, wie subjektiv Käufer ein Unternehmen beim Unternehmenskauf bewerten.
Titelbild für neues Verkaufsmandat

Neues Verkaufsmandat: Projekt “mediCUS”

Für eine inhabergeführte Gesellschaft aus dem technischen Pharmasegment, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Käufer, der das Unternehmen erwirbt und das Wachstum weiter fortführt. Die Gesellschaft ist seit 10 Jahren am Markt aktiv und Marktführerin in einer speziellen Nische im Bereich Pharma.
Mann hält die Hand geöffnet, in der Handfläche wird ein Balkendiagramm eingeblendet

Risiken beim Unternehmensverkauf: Stolpersteine im Transaktionsprozess erfolgreich umgehen

Ein Unternehmensverkauf bringt einige Risiken und Hürden mit sich. Erfahren Sie hier, wie genau Sie die Stolpersteine in einem Transaktionsprozess erfolgreich umgehen. Wir beraten Sie!
Handschlag, im Hintergrund sind Bürogebäude

Wann ist der richtige Zeitpunkt, ein Unternehmen zu verkaufen?

Die Entscheidung ein Unternehmen zu verkaufen, ist schnell getroffen. Doch wann genau ist der richtige Zeitpunkt für den Immobilienverkauf? Wir geben Ihnen erste Anhaltspunkte.
Bäckereiverkäuferin hinter der Theke

Neues Verkaufsmandat: Projekt “bakerMAN”

Für die beiden Eigentümer einer Bäckerei mit 10 Filialen in Norddeutschland suchen wir altersbedingt einen Käufer, der die Gesellschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt übernimmt, fortführt und weiter ausbaut. Der traditionsreiche Betrieb ist bereits seit mehr als 10 Jahren am Markt und verfügt daher in der Region über einen hohen Bekanntheitsgrad.
Gruppe von Businessleuten bespricht Daten und Grafiken

So wird der Unternehmensverkauf vorbereitet: 6 wichtige Schritte für Unternehmer

Sie planen einen Unternehmensverkauf? Wir haben Unternehmern die sechs wichtigsten Schritte zusammengefasst, wie Sie den Unternehmensverkauf sorgfältig und durchdacht vorbereiten.
Kleiner Junge mit Schulbüchern

Neues Verkaufsmandat: Projekt “educationSTAR”

Wir suchen für ein Unternehmen aus dem Bereich der schulischen Begleitung und Integrationshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Nachfolger, der 100% der Unternehmensanteile der Gesellschaft übernimmt und das Unternehmen am Standort weiterführt und entsprechend ausbaut.
Bläulich gefärbte Metallspäne. Abfälle vom Fräsen.

Neues Verkaufsmandat: Projekt “blueSTEEL”

Wir suchen für ein traditionelles Familienunternehmen aus dem Bereich der Zerspanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Käufer / Investor, der 100% der Unternehmensanteile der Gesellschaft übernimmt und das Unternehmen am Standort weiterführt und entsprechend ausbaut.
Offenes Buch mit Schriftzug Due Diligence

Due Diligence – bei Unternehmenstransaktionen von größter Wichtigkeit

Due Diligence ist die Sorgfaltspflicht, die den letzten und sehr wichtigen Schritt vor der Finalisierung einer Unternehmenstransaktion darstellt. Was genau Due Diligence beinhaltet und welche Rolle der Käufer oder wir als Unternehmen dabei spielen, erfahren Sie hier.
Person setzt Spielsteine in Position

Strategische Ansätze, um mit dem Verkäufer zusammenzukommen

Strategische Ansätze von der ersten Beratung über die Vermarktung bis hin zur Verkaufsdokumentation sind im Matching zwischen Verkäufern bzw. Investoren und der Käufer- oder Nachfolgerpartei von großer Wichtigkeit. Wir erklären, worauf es ankommt.
Alte Nähmaschine und Designcollage an einer Pinwand

Neues Verkaufsmandat: Projekt “SPORT&STREETWEAR”

Für den Eigentümer eines erfolgreichen Bekleidungsherstellers, der in einem attraktiven Nischenmarkt individuelle hochwertige kreative Kollektionen designt, produziert und verkauft, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt altersbedingt einen geeigneten Nachfolger, der die Gesellschaft übernimmt und fortführt. Die Unternehmung ist bereits seit über 10 Jahren in einem spannenden Nischenmarkt des FashionSegmentes aktiv und verfügt daher über einen hohen Bekanntheitsgrad in der Branche.
Mann und Frau besprechen Ergebnisse von Grafiken und Daten

Professionelle Unternehmensanalyse zur Verkaufsvorbereitung

Eine fundierte Analyse des Verkaufsobjekts geht dem geplanten Verkaufsvorhaben voraus. Sowohl für Eigentümer als auch die Käuferzielgruppe gibt die Unternehmensanalyse mitsamt Dokumentation Aufschluss über den Ist-Zustand des Betriebs, das Marktumfeld und die eigene Kundenbasis.
Bearbeitung einer Zahnprothese

Neues Verkaufsmandat: Projekt “zahnFEE”

Für den Eigentümer eines Dentallabors in Westdeutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt altersbedingt einen Nachfolger, der den Betrieb übernimmt und weiterführt. Der jetzige Inhaber ist bei Bedarf bereit, für eine Übergangsphase weiter im Unternehmen mitzuwirken.
Frau mit Taschenrechner und Laptop bei der Auswertung von Statistiken

Neues Verkaufsmandat: Projekt “spinOFF”

Für den Spin-off einer unserer Klienten suchen wir einen Käufer, der einen rentablen und sehr gut positionierten Geschäftsbereich Telemarketing übernehmen möchte. Der gesamte Geschäftsbereich beschäftigt aktuell knapp 20 Mitarbeiter, von denen aktuell monatlich ca. 1'400 Telefonie-Stunden Outbound geleistet werden. Es werden pro Monat mehr als 20 Kundenprojekte abgearbeitet, wobei es sich dabei nur um B2B-Aufträge handelt und keine Endkunden- oder Massentelefonie.
Die blaue Enz mitten in Pforzheim

M&A Lizenzpartner Patrick Blank im Portrait

Patrick Blank ist eine unternehmerische Persönlichkeit mit erwiesenem Erfolg in der strategischen und operativen Unternehmensführung auf internationalem Parkett (vorrangig Automotive, Luft- und Raumfahrt). Aufgrund seiner Business Development Laufbahn und seines strategisch-analytischen Naturells, wirkte er bereits intensiv bei M&A Projekten mit und begleitete sowohl Käufer als auch Verkäufer.
Frau mach Yoga mit Ausblick auf Berge

Neues Verkaufsmandat: Projekt “skyWALKER”

Für ein seit 2003 erfolgreich bestehendes Gesundheitszentrum in einem deutschen Ballungsgebiet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Käufer, der den Betrieb übernimmt und weiter ausbaut. Das Unternehmen bietet Kurse, Workshops, Seminare, Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen ganzheitliche Gesundheit, Ernährung, Gesundheitsprävention, Yoga, Yoga-Therapie und vieles mehr an.
Holzbrett und Rettungsring mit Aufschrift Willkommen an Bord

M&A Lizenzpartner Lukas Kubich & Martin Härtel im Portrait

Lukas Kubich und Martin Härtel sind die neuen Lizenzpartner von KENSINGTON M&A GmbH mit Sitz in Senden. Lukas begann vor rund 3 Jahren neben seinem Informatikstudium mit Martin zusammenzuarbeiten und hat gelernt, was Unternehmertum und Unternehmensführung bedeutet. Martin bringt durch die Tätigkeit in seinem eigenen Unternehmen, der 4A+B Consulting GmbH, über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensberatung & Franchising mit. Im Laufe der Jahre gab es für Martin außerdem bereits diverse Berührungspunkte mit der M&A-Thematik.
Frauenkirche zu Dresden

M&A Lizenzpartner Andreas Kupfer im Portrait

Andreas Kupfer, Lizenzpartner von KENSINGTON M&A GmbH mit Sitz in Dresden, war in den vergangenen 20 Jahren in verschiedenen Positionen bei Hidden Champions der Telekommunikationsbranche und des Sondermaschinebaus tätig und für das Projektgeschäft und Business Development verantwortlich.
Frau bekommt kosmetische Behandlung

Neues Verkaufsmandat: Projekt “lifeSTYLE”

Für eine hochprofitable ästhetische Klinik mit Health-&-Beauty-Institut in bester Lage in Zürich und attraktivem Wachstumspotenzial suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen geeigneten Käufer,  der das Unternehmen übernimmt und weiter ausbaut. Das einzigartige, ganzheitliche, innovative und internationale Geschäftsmodell bietet seinen gut situierten internationalen Kunden nicht-invasive und invasive Behandlungsmethoden an verschiedenen Top Locations und mit VIP Services an internationalen Hot Spots an.
Hochspannungsleitungen auf Feldern

Neues Verkaufsmandat: Projekt “powerFUTURE”

Für ein Unternehmen aus dem Anlagenbau (Energieerzeugungsanlagen) suchen wir im Rahmen der Unternehmensnachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Käufer. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft europaweit hoch effiziente Anlagen für die Erzeugung von Energie, die von der öffentlichen Hand gefördert werden. Die vielfältigen Betreiber der Anlagen aus den unterschiedlichsten Branchen erwirtschaften mit den Produkten hohe Renditen.
Kosmetikpinsel liegt auf einer Schale mit Obst

Neues Verkaufsmandat: Projekt „beautyNATURE“

Für ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen, welches Produkte einer neuartigen Upcycling-Naturkosmetikserie entwickelt und international vertreibt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Käufer, der die Gesellschaft erwirbt und das Geschäft vorantreibt und weiter ausbaut. Das Unternehmen konnte bis heute bereits ein attraktives Produktportfolio aufbauen, dessen Produkte aus hochwertigen, recycelten natürlichen Rohstoffen hergestellt werden.
Hände in Latexhandschuhen halten eine Patientenhand

Neues Verkaufsmandat: Projekt “doctorsOFFICE”

Wir verkaufen eine Praxis, die sich auf Chirurgie und Handchirurgie spezialisiert hat. Der Inhaber möchte die Praxis zum nächstmöglichen Zeitpunkt altersbedingt zu 100% abgeben. Ein potenzieller Käufer muss als Facharzt, über ein in der Schweiz anerkanntes Diplom verfügen. Ein Käufer, der nicht aus der Schweiz kommt, muss mindestens drei Jahre in einem Krankenhaus in der Schweiz tätig gewesen sein.
Frau mit Taschenrechner und Laptop wertet Statistiken aus

Neues Verkaufsmandat: Projekt „keepBOOKING“

Für ein Treuhandunternehmen im Grossraum Zürich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt altersbedingt einen Käufer, der die Gesellschaft übernimmt und weiterführt. Der jetzige Inhaber steht für eine sorgfältige Übergabe der Geschäfts- und Kundenbeziehungen nach Bedarf zur Verfügung.
Schlagwort-Cloud um den Begriff Coaching

Neues Verkaufsmandat: Projekt “topLEADER”

Für ein Coachingunternehmen in Norddeutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Nachfolger, der das Unternehmen zu 100% übernimmt, weiterführt und entsprechend ausbaut. Idealerweise ist der Käufer bereits in einem naheliegenden Segment tätig, unterhält bereits einen eigenen Standort mit der entsprechenden Infrastruktur und verfügt über eigene Kunden in seinem bestehenden Geschäft.
Kind sitzt an Kund angelehnt

Neues Verkaufsmandat: Projekt “redEYE”

Für ein Unternehmen, welches sich in der DACH Region auf die Herstellung von Premium-Pflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel für den Heimtierbedarf spezialisiert hat, suchen wir einen Käufer, der den Betrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu 100% übernimmt und idealerweise über Zugänge im Heimtiermarkt verfügt.
Kinder mit verschiedenen Flaggen

Projekt chinaGIRL erfolgreich verkauft

Die Schweizer Sprachschule, mit etwa 100 Lehrkräften und mehreren Standorten in der Schweiz wurde mit Wirkung zum 01. November 2021 verkauft. Das Institut ist bereits seit etwa 15 Jahren im Kernmarkt aktiv ist und ist Marktführerin in ihrem zukunftsträchtigen Segment. KENSINGTON Mergers & Acquisitions® durfte dieses spannende Verkaufsprojekt in den vergangenen Monaten intensiv begleiten.
Trinkwasser in einem Glas aus dem Hahn

Neues Verkaufsmandat: Projekt “waterPROOF”

Für ein norddeutsches Anlagenbau-Unternehmen im Bereich der Wasserwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen strategischen Partner, welcher idealerweise in einer naheliegenden Branche tätig ist. Das Unternehmen gibt es am Markt bereits seit über 90 Jahren und bietet anwenderspezifische Komplettlösungen für öffentliche Auftraggeber und Bauunternehmen an.
Blick auf den Kölner Dom und die Deutzer Brücke

M&A Lizenzpartner Markus Schlich im Portrait

Markus Schlich, Lizenzpartner von KENSINGTON M&A GmbH mit Sitz in Köln, hat in den vergangenen rund 20 Jahren berufliche Erfahrungen in den Bereich Business Development, Projektemanagement und in der Akquisition von technischen Großprojekten machen dürfen. Auch mit der M&A-Thematik ist Markus in der Vergangenheit bereits mehrfach konfrontiert worden.
Rettungsreifen mit der Aufschrift Welcome on Board

Willkommen im Team

Seit neuestem bereichert Nadja von Behren die KENSINGTON Familie. Sie unterstützt und begleitet ab jetzt Unternehmensverkäufer/Familienunternehmen, Investoren/Käufer und M&A-Berater im Rahmen des strategischen Wandels bei M&A-Transaktionen.
Handschlag mit Begriff Franchise

Werden Sie erfolgreich als Franchisepartner von KENSINGTON M&A GmbH

Wer heute bereits Unternehmen in einer betriebswirtschaftlichen Disziplin berät, der hat mit der KENSINGTON M&A-Lizenz die Möglichkeit seinen Kunden eine zusätzliche Dienstleistung, nämlich den Verkauf seines Unternehmens, anzubieten.