Unternehmensbewertung vom Schweizer Experten KENSINGTON M & A

Eine professionelle Unternehmensbewertung ist wichtig, um den Wert des eigenen Unternehmens zu kennen. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle, wie etwa die immateriellen Vermögensgegenstände und die Extra-Fiancials. Mit dem Begriff Extra-Financials werden Effekte bezeichnet, die sich nicht in den Unternehmenszahlen widerspiegeln.

KENSINGTON M & A verfügt über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Firmenbewertung. Wir wissen, auf welche Punkte es ankommt und was bei einer Unternehmensbewertung wichtig ist.

Darum sollten Sie von uns Ihr Unternehmen bewerten lassen

  • wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung

  • wir haben bereits mehr als 120 Unternehmen verkauft

  • unsere Erfahrung erstreckt sich auf fast alle Branchen

Dank unserem internationalen Netzwerk vermitteln wir Unternehmen schnell!

Substanzwertmethode und Ertragswertmethode, in diese beiden Bereiche lassen sich die verschiedenen Methoden bei einer Firmenbewertung einteilen. In vielen Fällen fließt auch noch eine Marktwertmethode in die Gesamtbewertung ein. Als Basis dienen effektive Preise aus vorangegangenen Transaktionen, sogenannte Transaction Multiples.

Diese spielen besonders bei der KMU Bewertung eine wichtige Rolle. So ist es möglich, aktuelle Erfahrungswerte mit in die Bewertung aufzunehmen. Meist wird beim Berechnen der Unternehmensbewertung eine Mischung folgender Methoden angewandt:

  • Substanzwertmethode

  • Ertragswertmethode

  • Mittelwertmethode

  • Marktwertmethode

  • Schweizer Methode

So entsteht ein Methodenmix, der jeweils auf die individuelle Situation unserer Kunden angepasst wird.

Ihr Experte für die Unternehmensbewertung: Jens Grasshoff

Jens Grasshoff ist geschäftsführender Gesellschafter und hat in den vergangenen rund 20 Jahren etwa 120 Unternehmensverkäufe, quer durch alle Branchen, erfolgreich umgesetzt.

  • sehr erfahren

  • hoher Track Record

  • 120 Unternehmen verkauft

  • Branchenerfahrungen in Chemie, Medizin, Kosmetik, Maschinenbau, Entertainment, Marketing, Fernsehsender, Engineering, Aus- und Weiterbildung, Kindererziehung, Holz, Metallbau, Kieswerk, Aviatik, Druckerei, Bau– und Spezialbau, Beratung, Nahrungsmittel, Büroeinrichtung, Mode, Textil, Telekom, Inneneinrichtung, Produktion, Handel, Dienstleistung, Gewerbe

Firmenwert berechnen mit einem Beispiel aus der Praxis inkl. Formel

Ein Unternehmen mit einem nachhaltigen Ertrag von 350.000 Euro soll gekauft werden. Vorhanden sind zwei Geschäftsführer, welche jährlich ein Gehalt von 100.000 Euro bekommen. Die mögliche Kapitalverzinsung liegt bei 15 Prozent.

So muss folgendes berechnet werden: Wie viel Kapital ist auf Investorenseite erforderlich, um eine Rendite von 250.000 Euro zu erhalten (Die Verzinsung liegt in diesem Fall bei 15 Prozent).

Die Formel für die Berechnung lautet „Kapital = Zinsbetrag : (Zinssatz : 100), woraus sich folgende Rechnung ergibt: Kapital = 250.000 : (15 : 100). Daraus ergibt sich eine Kapitalsumme von 1,66 Millionen, was dem Unternehmenswert entspricht.

Gerne berechnen wir auch den individuellen Wert Ihres Unternehmens. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Was kostet eine Unternehmensbewertung?

Eine Unternehmensbewertung kann von den KENSINGTON M & A Beratern, Wirtschaftsprüfern oder Steuerberatern sowie Rechtsanwaltskanzleien durchgeführt werden. Entscheidend sind bei der Suche nach dem passenden Fachmann die Erfahrung und die Branchenkenntnis. Natürlich spielt es auch eine Rolle, aus welchem Grund eine Firmenbewertung durchgeführt werden soll.

Meist wird die Bewertung wegen eines Unternehmensverkaufs gemacht. Es kommen aber auch andere Gründe infrage, wie etwa:

  • Ausscheiden von Gesellschaftern

  • Fusionen von Unternehmen

  • Sanierungen

  • Verpachtungen

  • Prüfung der Kreditwürdigkeit

Wir erstellen generell ein entsprechendes Gutachten zur Unternehmensbewertung zwischen fünf und acht Arbeitstagen. Dabei spielt es eine Rolle, wie komplex sich die Unternehmensstruktur gestaltet und wie aussagekräftig die vorliegenden Geschäftsunterlagen sind. So können wir eine Unternehmensbewertung innerhalb von acht Tagen für eine Aktiengesellschaft, eine Einzelfirma oder ein Start-up Unternehmen (oder verbundene Firmen) erstellen.

Jetzt kostenlose Kaufpreiseinschätzung sichern!

Eine Unternehmensbewertung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Wir von KENSINGTON M & A stützen unsere Bewertung auf die aktuelle Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage. So ist es uns möglich, einen realistischen Kaufpreis für Ihr Unternehmen anzugeben. Diese unverbindliche Indikation des Kaufpreises dient als Basis für eine Verkaufsentscheidung. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

FAQ – Diese Fragen sind unseren Klienten wichtig!

Eine Firmenbewertung, je nach angewandter Methode und Unternehmensgröße, kann einen erheblichen Arbeitsaufwand darstellen. Dies schlägt sich natürlich auch in den Kosten wieder. So gibt es viele Experten, Wirtschaftsprüfer und Kanzleien, die sich auf diesen Themenbereich spezialisiert haben. Vor der eigentlichen Unternehmensbewertung sollte bestimmt werden, nach welcher Methode diese erfolgen soll und wie der zeitliche Rahmen aussieht.

Folgende Kennzahlen sind ausschlaggebend und sollten vorliegen:

  • Anlagendeckungsgrad und Cash-Flow
  • Eigenkapitalquote und Eigenkapitalrendite
  • Liquiditätsrate und Forderungsumschlag
  • Quoten für Personal- und Materialaufwand
  • Rentabilität des Umsatzes
  • Grad der Verschuldung

Die Unternehmensbewertung spielt beispielsweise in Sachen Corporate Finance und beim Verkauf von Firmen eine wichtige Rolle. So lässt sich ein realistischer Wert eines Unternehmens ermitteln, welcher dann auch für die Anteilsbewertung entscheidend ist.